Telefon 1026
24-Stunden-Erreichbarkeit
0171 3212422
22.01.2018

Ausbildung in der Diakoniestation Kreuztal

Unsere Praxisanleiter vl: Heike Birkenstock, Lena Weigand-Husemann, Detlef Dumke, Ulrike Mahmood, Sarah Bub, Monika Knebel

Sie möchten den Beruf Altenpflege erlernen?

Unsere Station bietet Ihnen eine Ausbildungsstelle an. Wir bilden regelmäßig Altenpfleger/innen aus.Die Schulische Ausbildung übernimmt unsere Kooperationsschule Max Q in Siegen.Die Praktische Ausbildung findet bei uns statt.Wir bilden pro Jahr 3 bis 4 Altenpfleger aus.

Welche Voraussetzung müssen sie erfüllen?

Hauptschulabschluss Klasse 10.Sie schicken uns eine Bewerbung mit Lebenslauf.Gegebenenfalls melden wir uns telefonisch bei Ihnen und verabreden einen Vorstellungstermin.Im Gespräch entscheiden wir, wann sie mit unserem Koordinator Hr. Dumke einige Tage hospitieren.

Was bieten wir?

Die Betreuung unserer Auszubildenden erfolgt durch unsere 6 Praxisanleiter, die durch eine Weiterbildung pädagogisch geschult sind.Sie fahren während ihrer praktischen Einsätze mit unseren Praxisanleitern, oder mit anderen Pflegefachkräften und erfahren somit eine 1:1 Anleitung.Ihre Außeneinsätze im Rahmen der Ausbildung finden in unserer Tagespflege, sowie in der Wohngruppe für Demenz Kranke statt. So stellen wir sicher, dass sie eine gute Ausbildung erfahren.

Wir kümmern uns persönlich um ihre Ausbildung!

Neben den Praxisanleitern unserer Station haben wir einen Praxisanleiter, der im Büro für die Koordination und Qualität der Ausbildung zuständig ist.Unser Koordinator Hr. Dumke ist für sämtliche Ausbildungsrelevanten Fragen zuständig. Er plant Ihre Dienste, sowie den Urlaub und ist fester Ansprechpartner. Hr. Dumke plant mit Ihnen Zwischenprüfungen. Im Vorfeld werden Fehler erfasst und dann gezielt korrigiert.Somit werden sie individuell bestmöglich auf die Prüfung vorbereitet. Uns ist ihre gute Ausbildung wichtig, da wir gerne gut ausgebildete Fachkräfte nach ihrer Ausbildungszeit übernehmen möchten.Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.